Aktuelle Situation zu Covid-19

Verfasst am .

kfv

Um die Ausbreitung der Erkrankung zu verzögern und Kameraden der Risikogruppen zu schützen, hat sich die Führung der Kreisfeuerwehr zu folgenden Maßnahmen entschieden:

Daraufhin hat die Gemeindewehrführung mit dem Gemeindebürgermeister folgende Anweisung getroffen, um die Ausbreitung unter Feuerwehrkameraden zu verhindern, um so die Einsatzbereitschaft zu erhalten:

Der Dienstbetrieb wird ab sofort auf das zwingende Maß zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft reduziert.

Daher wird der reguläre Dienstbetrieb aller Abteilungen (Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr, Musikzug, Altersabteilung) bis auf Widerruf eingestellt.

 

Drucken