Sonntag, 27. September 2020
Notruf: 112
 

eiko_list_icon Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Hilfe Klein
Hilfeleistung
Zugriffe 1066
Einsatzort Details

Auetalstraße / Grabenstraße
Datum 25.08.2019
Alarmierungszeit 15:07 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Einsatzdauer 53 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kalefeld
Rettungsdienst
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am 25.08.2019 wurde die Feuerwehr Kalefeld gegen 15 Uhr, mit der Meldung "PKW in Seitenlage - Benzin läuft aus", auf die Kreuzung Auetalstraße / Grabenstraße alarmiert.

    Beim Einfahren in den Kurvenbreich kam der Fahrer eines 45 Km/h Autos ins Schlenkern und stürzte anschließend mit seinem Kfz auf die Seite, wobei er im Kreuzungsbereich zum Stehen kam.

    Die beiden Insassen konnten sich selbt befreien, der Fahrer wurde vorsorglich dem Krankenhaus zugeführt.

    Wir streuten daraufhin die auslaufenden Betriebsstoffe ab und richteten das Auto wieder auf.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Kreisfeuerwehrverband Northeim

    Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

    Gemeinde Kalefeld