Montag, 24. September 2018
Notruf: 112
 

eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Hilfe Mittel
Hilfeleistung
Zugriffe 29
Einsatzort Details

Bundesautobahn A7 - (Echte > Seesen)
Datum 14.02.2018
Alarmierungszeit 14:04 Uhr
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Thomas Wille
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kalefeld
Feuerwehr Echte
  • MTW
  • LF 10
  • TLF 8
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Mittwoch, den 14.02.2018 um 14:04, kam es zur Alarmierung der Feuerwehren Kalefeld, Echte und Bad Gandersheim.

Grund hierfür war ein Verkehrsunfall zwischen zwei LKWs auf der A7.
Ein LKW fuhr zwischen der Autobahnabfahrt Echte und dem Parkplatz Schwalenberg auf einen vor ihm fahrenden LKW auf.
Aufgrund des Aufpralls wurde der schwer verletzte Fahrer in seiner Kabine eingeklemmt und konnte diese nicht mehr selbstständig verlassen. Nach Ankunft der Einsatzkräfte begann die Feuerwehr Echte mit einem Löschangriff unter Atemschutz.

Kurze Zeit später konnte auch die Feuerwehr Kalefeld mit dem freischneiden des Fahrers beginnen. Hierzu wurde die Fahrertür aus dem Fahrzeug entfernt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Wenn Sie Interesse am Ausbau des Glasfasernetzes in den Orten Sebexen und Kalefeld haben und gleichzeitig die Feuerwehr Kalefeld unterstützen wollen, schließen Sie ihren neuen Vertrag über unser Partnerprogramm mit der Deutschen Glasfaser ab! Deutsche Glasfaser Produktübersicht

Mehr Infos

 

 

Kreisfeuerwehrverband Northeim

Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

Gemeinde Kalefeld