Montag, 24. September 2018
Notruf: 112
 

eiko_icon eiko_list_icon Gasaustritt an PKW mit nachgerüstetem Autogas-Antrieb

Hilfe Mittel
Hilfeleistung
Zugriffe 32
Einsatzort Details

Mitteldorf (Eboldshausen)
Datum 03.05.2018
Alarmierungszeit 19:52 Uhr
Einsatzbeginn: 19:54 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kalefeld
Feuerwehr Eboldshausen
  • TSF
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Eigentlich war für den vergangenen Donnerstagabend ein eher theoretisch orientierter Übungsdienst geplant. Der verantwortliche Ausbilder referierte gerade über „Alternative Fahrzeugantriebe“ als um 19:52 Uhr plötzlich ein wildes Gepiepe im gesamten Schulungsraum zu vernehmen war.

Sofort war klar: „EINSATZ“. Im Nu waren die Einsatzfahrzeuge besetzt und es ging raus zur Einsatzstelle in Eboldshausen.

Zuvor hatte ein PKW mit nachgerüstetem Autogas-Antrieb innerhalb der Ortschaft Eboldshausen eine Fahrzeug-Panne. Der Fahrer informierte den Pannendienst. Vor Ort eingetroffen stellte dieser die Freisetzung von Gas fest und alarmierte die Feuerwehr.

Diese konnte die Leckage innerhalb des Motorraumes lokalisieren. Das Fahrzeug wurde schließlich vom Pannendienst zur nächsten Werkstatt geschleppt. Um ca. 21 Uhr war das Fahrzeug abgeschleppt und der Einsatz beendet.

 

Wenn Sie Interesse am Ausbau des Glasfasernetzes in den Orten Sebexen und Kalefeld haben und gleichzeitig die Feuerwehr Kalefeld unterstützen wollen, schließen Sie ihren neuen Vertrag über unser Partnerprogramm mit der Deutschen Glasfaser ab! Deutsche Glasfaser Produktübersicht

Mehr Infos

 

 

Kreisfeuerwehrverband Northeim

Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

Gemeinde Kalefeld