Montag, 10. Dezember 2018
Notruf: 112
 

eiko_icon eiko_list_icon Feuer auf Dach: Dichte Rauchwolke über Kalefeld

Brand Mittel
Brandeinsatz
Zugriffe 700
Einsatzort Details

Ehemalige Weberei
Datum 10.10.2018
Alarmierungszeit 14:57 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 33 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 50
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kalefeld
Feuerwehr Echte
  • LF 10
  • TLF 8
Feuerwehr Sebexen
  • MTW
  • TSF
Feuerwehr Bad Gandersheim
    Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Um 14.57 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Feuerwehr in Northeim eine unklare Rauchentwicklung an der ehemaligen Weberei unter anderem durch Kräfte der Polizei gemeldet. Direkt wurden die Kräfte der Feuerwehr Kalefeld alarmiert. 

      Ortsbrandmeister Peter Haase, einer der ersten am Einsatzort, ließ aufgrund der massiven Rauchentwicklung, die aus weiten Teilen der Gemeinde sichtbar war, Sirenenalarm für die Feuerwehren aus Echte und Sebexen auslösen und alarmierte auch die Drehleiter aus Bad Gandersheim nach. 

      Vor Ort stellte sich heraus, dass es auf dem Dach der Weberei im Bereich von Photovoltaikanlagen brannte. Das Feuer wurde mittels eines Schaumangriffs gelöscht. Dazu kamen Kräfte unter Atemschutz auf dem Dach des Gebäudes sowie von der Drehleiter aus zum Einsatz. 

      Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe aufgenommen.

      Text & Bilder: Mennecke / Brand / Kreisfeuerwehr

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Kreisfeuerwehrverband Northeim

      Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

      Gemeinde Kalefeld