Samstag, 20. April 2019
Notruf: 112
 

eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall zwischen Echte und Imbshausen

Hilfe Mittel
Hilfeleistung
Zugriffe 464
Einsatzort Details

B248 - (Echte > Imbshausen)
Datum 09.04.2019
Alarmierungszeit 17:06 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 54 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kalefeld
Feuerwehr Echte
  • LF 10
  • TLF 8
Feuerwehr Bad Gandersheim
    Rettungsdienst
      Polizei
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Zu einem Verkehrsunfall zwischen Echte und Imbshausen kam es am Dienstagnachmittag, den 09.04.2019 gegen 17 Uhr.

        Laut Informationen der Polizei befuhr eine Fahrerin mit ihrem PKW die B 248 von Imbshausen kommend in Richtung Echte. Vor ihr in gleicher Richtung fuhr eine landwirtschaftliche Zugmaschine. Die PKW-Fahrerin musste verkehrsbedingt langsam hinterherfahren, so auch noch mehrere andere Kraftfahrzeugführer. In Höhe der Einmündung Zufahrt zum Parkplatz des Friedhofes Echte, wollte Sie nach links abbiegen. Ein von weiter hinten nachfolgender PKW-Fahrer hat zum Überholen der Fahrzeugschlange angesetzt und ist gegen das im Abbiegen befindliche Fahrzeug seitlich hineingefahren.

        Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, bereiteten diese das Hydraulische Gerät zur Rettung vor. Dies wurde allerdings nicht benötigt da die Verletzte Fahrerin mithilfe von Rettungsdienst und Feuerwehr das Fahrzeug über die Beifahrertür verlassen konnte. Anschließend konnte die Fahrerin an den eintreffenden Rettungsdienst aus Northeim übergeben und ins Krankenhaus gebracht werden.

        Zufällig befand sich zur selben Zeit ein Rettungswagen aus Kassel auf dem Rückweg, daher konnte dieser direkt die Erstversorgung vornehmen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Kreisfeuerwehrverband Northeim

        Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

        Gemeinde Kalefeld